Start Allgemein Replace Plastic: Firmen zum Umdenken bewegen

Replace Plastic: Firmen zum Umdenken bewegen

Eine neue App ermöglicht es Verbrauchern, Barcodes von Produkten zu scannen und Firmen zum Einsatz von weniger Plastik aufzufordern.

Der Verein „Küste gegen Plastik“ aus Sankt Peter-Ording organisiert Müllsammelaktionen und hat eine App namens „ReplacePlastic“ entwickeln lassen. Der Name ist Programm: Plastik ersetzen, indem Verbraucher über die App den Barcode von in Plastik verpackten Produkten einscannen und melden. Der Verein sammelt die Meldungen und konfrontiert die jeweiligen Anbieter der Produkte damit.

„Das ist eine recht freundlich formulierte E-Mail, die der Anbieter dann auch erhält, wo unter anderem steht, dass wir Probleme mit dem Plastikmüll haben. Dass es sich in der Natur ebenso schädlich zeigt. Und dass der Verbraucher, der das einsendet, sich vom Hersteller wünscht, dass er sich eine Verbesserung einfallen lässt“, erklärt Jennifer Timrott, die Gründerin des Vereins, gegenüber dem Deutschlandfunk.

Über 142.000 Produkte wurden bereits gescannt (Stand: 23. Juni 2019) und mehr als 32.000 E-Mails an Anbieter versendet, wie aus der Website replaceplastic.de hervorgeht. Die App ist auch für mobile Endgeräte (iOS und Android) in den jeweiligen Stores erhältlich. sk